metering days 2019

Die metering days 2019 waren nicht nur für uns als Veranstalter ein großer Erfolg. 700 Teilnehmer ergaben einen neuen Besucherrekord, aber auch viele interessante Kontakte für unsere Aussteller. Mit Spannung erwartete Statements vom BSI und BMWi stellten in Aussicht, dass der gesetzliche Rollout bereits bis Jahresende starten kann.

Merken Sie sich den Termin der metering days 2020 vor: 22. und 23. September 2020 in Fulda. Die Teilnahme lohnt sich, denn 2020 werden wir viele neue Themen bekommen und die Umsetzung des Rollouts „live“ begleiten.

Melden Sie sich hier bereits heute zum Frühbucherpreis an.

Vielen Dank allen Besuchern, Referenten und Ausstellern. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

metering days 2019

Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär im BMWi machte den Teilnehmern Hoffnung, dass nach langem Warten der Rollout nun endlich kommen wird:

„Die Digitalisierung und der Smart Meter sind das Herzstück der intelligenten Energiewende. Deshalb muss noch 2019 der gesetzliche Rollout gestartet werden.“

Merken Sie sich den Termin der metering days 2020 vor: 22. und 23. September 2020 in Fulda. Die Teilnahme lohnt sich, denn 2020 werden wir viele neue Themen bekommen und die Umsetzung des Rollouts „live“ begleiten. 

Melden Sie sich hier bereits heute zum Frühbucherpreis an.

Vielen Dank allen Besuchern, Referenten und Ausstellern. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

metering-days

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit. Voller Vorfreunde erwartet Sie unser Team auf den metering days 2019 in Fulda. Besonders erfreulich ist der Besucherzuspruch. Wir werden volle Hallen haben und steuern auf einen weiteren Besucherrekord deutlich jenseits der 600 Teilnehmer zu.

Nutzen Sie für Ihre Anreise gerne das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 9. und 10. Oktober in Fulda. Check-In ist am Mittwoch ab 8:30 Uhr, der Kongress beginnt um 10:00 Uhr mit der Begrüßung durch den Moderator.

Hier die Daten des Tagungshotels:

Esperanto Hotel & Kongresszentrum
Esperantoplatz, 36037 Fulda
Tel: 0661 242910
www.kongresszentrum-fulda.com

Allen Ausstellern, Referenten und Besuchern wünschen wir eine gute Anreise!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

An unseren Thementischen, den Round Tables, können Sie Ihre speziellen Fragen stellen. Bei der Beantwortung stehen Ihnen unsere Experten und interessierte Teilnehmer zur Seite. Vertiefen Sie Erlebtes aus eineinhalb Kongresstagen und nehmen Sie wertvollen Input mit nach Hause.

Die Round Tables finden am zweiten Kongresstag von 13:30 bis 15:30 Uhr im Plenum statt. Anschließend enden die metering days 2020. Einige Impressionen aus den lebhaften Diskussionen im Vorjahr sehen Sie unten.

Die Roundtables – Wählen Sie Ihr Thema aus folgendem Angebot:

Aktuelle Arbeiten des BSI
Dennis Laupichler, BSI

450connect, die 450MHz-Funknetzplattform für kritische Infrastrukturen
Dr.-Ing. Frederik Giessing, 450connect GmbH

Status bei Stichprobenverlängerung und Qualifikationsverfahren
Norbert Malek, EMH metering GmbH & Co. KG

Der elektronische Lieferschein
Dirk Engel, Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH

Neues aus der OMS-Group
Wolfgang Esch, WEPTECH elektronik GmbH
Charles van Dyck, WEPTECH elektronik GmbH

Das „Internet of Energy“: Mehrwerte und neue digitale Geschäftsmodelle
Christian Pfeiffer, Bosch Software Innovations GmbH

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm erhalten Sie hier.

Sichere Kommunikation und Interaktion sind elementare Bestandteile für die Energie- und Verkehrswende, intelligente Messsysteme damit eine Schlüsseltechnologie. Wie es um weitere Zertifizierungen von Smart Meter Gateways bestellt ist und welche Einsatzbereiche im Fokus stehen, dazu werden unter anderem Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär des BMWi und Dennis Laupichler aus dem BSI auf den metering days 2019 Stellung beziehen.

Anwendungsmöglichkeiten und Strategien für moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme stehen im weiteren Verlauf der metering days im Vordergrund. Hochkarätige Referenten werden zu ihren Erfahrungen und Vorhaben berichten und in Diskussionsrunden um die bestmögliche Gestaltung der digitalen Energiewende ringen.

In der parallel stattfindenden Ausstellung von rund 60 Herstellern und Dienstleistern können die Besucher außerdem einen umfangreichen Überblick zu aktuellen Lösungen und Angeboten im Kontext der digitalen Energiewende gewinnen.

Die metering days bringen in 2019 am 9. und 10. Oktober 2019 in Fulda die Branche zusammen, denn auch die Förderung von Dialog und Netzwerken sind wichtige Ziele der Veranstaltung.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter: www.metering-days.de.

Programm-Update

Das Metering Solutions Forum ist seit Jahren fester Bestandteil der metering days. Es bietet den Besuchern eine willkommene Möglichkeit, sich in 5-Minuten-Vorträgen über neue Lösungen zu informieren. Am Nachmittag des ersten Kongresstages zünden wir ein Feuerwerk mit 21 Kurzvorträgen. Schauen Sie direkt hier im Kongress-Programm, was Sie im Metering Solutions Forum erwartet.

„Die metering days sind eine gute Gelegenheit, um mit Kollegen und Herstellern ins Gespräch zu kommen. Weiterhin ist es eine gute Möglichkeit, sich über die aktuellsten Produkte der verschiedenen Hersteller zu informieren. Im Gesamtbild eine gelungene Veranstaltung, welche auf jeden Fall zu empfehlen ist.“

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verschaffen auch Sie sich in Fulda einen Marktüberblick.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Die Ausstellung der metering days 2019 ist mit 56 Ausstellern ausverkauft! Wir bedanken uns bei allen Partnern und freuen uns auf spannende metering days 2019.

Den vollständigen aktuellen Ausstellerplan der metering days 2019 finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Programm-metering-days-2019

werfen Sie einen Blick auf das Programm der metering days 2019. Es erwarten Sie spannende Vorträge und Diskussionen rund um das Thema Smart Metering.

Ganz besonders freuen wir uns auf Thomas Bareiß MdB, Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Im Anschluss erwartet Sie eine Podiumsdiskussion, die unter dem Motto „Roadmap, Vision, Trends – wie sieht die Zukunft des Smart Metering aus?” aktuelle und künftige Themen rund um den Smart Meter-Rollout aufgreift. Dort diskutieren:

  • Paul-Vincent Abs, Geschäftsführer, E.ON metering GmbH
  • Alexander Kleemann, Referent, Referat IIIC6, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
  • Dennis Laupichler, Referatsleiter, Cyber-Sicherheit für die Digitalisierung der Energiewende, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Oliver Schmitt, Technischer Geschäftsführer, innogy Metering GmbH
  • Bouke Stoffelsma, Vorstand, Hausheld AG

Der zweite Kongresstag rückt die Einsatzbereiche für moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme in den Fokus. Freuen Sie sich außerdem auf vielfältige Networking-Gelegenheiten, zum Beispiel im Rahmen unserer Abendveranstaltung.

Seien Sie dabei, wenn sich am 9. und 10. Oktober die Branche auf den metering days trifft und melden Sie sich noch heute hieran.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Das BMWi veröffentlicht ein erstes Digitalisierungsbarometer für die Energiewende. Es liefert Antwort auf die Frage, wie weit die Digitalisierung der Energiewende fortgeschritten ist und wo es Bedarf zur Nachjustierung es gibt.

Informieren Sie sich hier über die Ergebnisse der Studie!

Auf den metering days 2019 im Oktober in Fulda werden wir ein weiteres Zwischenfazit ziehen. Melden Sie sich hier heute noch an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team der ZVEI-Akademie

Die Programmstruktur der metering days 2019 steht

Es geht schon wieder los: Das Programmteam der metering days hat am 10.1. das erste Mal über den Dächern Berlins getagt. Die Programmstruktur steht. Sie können sich auf zwei volle Tage mit interessanten Themen und spannendem Networking freuen.

U.a. auf der Agenda: Neue Einsatzfelder für das Smart Meter Gateway, Lessons Learned aus dem bisherigen Rollout, nutzenstiftender Einsatz der modernen Messeinrichtung und des intelligenten Messsystems, neue Trends sowie aktuelle Produktinformationen der Hersteller.

Melden Sie sich hier noch bis 31. Januar 2019 zum Frühbucher-Preis an!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team der ZVEI-Akademie