Jarmila Bogdanoff

Dennis Laupichler, Referatsleiter Cyber-Sicherheit für die Digitalisierung der Energiewirtschaft beim BSI und Dr. Christoph Scholten, Leiter des Referats Digitalisierung der Energiewende im BMWi werden uns auf den metering days 2022 in Fulda die Hintergründe erklären.

„Als ZVEI befürworten wir eine neue Markterklärung, die den Status Quo wieder herstellt. Wir sind für zügige Fristen, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen“ sagt Jarmila Bogdanoff, Managerin Smart Energy Systems im ZVEI und Moderatorin der diesjährigen metering days.

Jarmila Bogdanoff

Jarmila Bogdanoff moderiert auch 2022 die metering days
© ZVEI

Lesen Sie zur Position des ZVEI auch gerne diesen Artikel: „Rollout intelligenter Messsysteme: Neue Allgemeinverfügung für den Schritt nach vorne dringend notwendig“ (externer Link).

Inzwischen haben 51 Aussteller ihre Standfläche auf den metering days am 11. und 12. Oktober in Fulda gebucht. Wir bedanken uns für das Vertrauen und freuen uns, die smart meter-Community schon bald wieder in Fulda zu sehen.

Melden Sie sich gerne heute noch hier an!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

Partnerpakete sind online

Werden Sie Partner des wichtigsten Treffens der Smart Metering Community in 2022. Auf Sie warten voraussichtlich 600-700 Fachbesucher, ein hochaktuelles Konferenz- und Forenprogramm und ein – wir hoffen es sehr – unterhaltsamer Abendevent unter dem Motto „metering in the evening“. Und dies alles unter sicheren Rahmenbedingungen nach den dann aktuellen behördlichen Vorgaben.

Auf unserer Partnerseite finden Sie die Beteiligungspakete zum Download (PDF). Bei Interesse an einer Buchung nehmen Sie gerne Kontakt auf mit Herrn Künstler. Seine Kontaktdaten finden Sie auch auf der verlinkten Seite.

Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf Sie!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

P.S. Blicken Sie hier in Bild & Ton noch einmal zurück auf die metering days digital 2021


Die metering days 2022 am 11. und 12. Oktober versorgen Sie mit aktuellen News rund um das Thema Smart Metering. Wir freuen uns, nach 2 erfolgreichen Digitalformaten endlich wieder persönlichen Austausch für Sie in der metering Community ermöglichen zu können.

Verpassen Sie nicht, sich hier bis zum 31. Januar zum Frühbucher-Rabatt für den Kongress anzumelden. Sie sparen 200,-€ und können bis zum 11. September 2022 kostenfrei stornieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

P.S. Blicken Sie hier in Bild & Ton noch einmal zurück auf die metering days digital 2021

Im Metering Solutions Forum am zweiten Tag der metering days digital zeigten 22 Partner ihre Lösungen in den Themenfeldern Hardware, Software und Services. Schauen Sie gerne nochmal rein in die Aufzeichnung, die wir nun hier in unserem Youtube-Kanal veröffentlicht haben.

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

P.S. Hier bereits mit € 200,- Frühbuchervorteil zu den metering days 2022 anmelden

Wir freuen uns über die große Presseresonanz zu den metering days digital. Die Aufbruchstimmung war auch im Studio greifbar – die Links zu einigen ausgewählten Presseartikeln finden Sie hier.

Der Termin für die metering days 2022 steht fest: Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 11. Und 12. Oktober 2022 in Fulda. Hier können Sie sich heute bereits zum Frühbucherpreis anmelden. 

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

P.S. Hier geht es zum Rückblick der metering days digital 2021

Wir bedanken uns bei 614 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, 40 Sprecherinnen und Sprechern sowie 28 Partnern für spannende metering days digital 2021.

Auf der metering days Konferenz wagten wir einen politischen Ausblick mit Vertretern von BMWi, BDEW und ZVEI. Anschließend berichteten Stadtwerke und Netzbetreiber von ihren Erfahrungen im Rollout. Die regulatorischen und rechtlichen Rahmenbedingungen wurden besprochen und zum Abschluss im Innovationspanel die Potenzialen von Blockchain und KI im Smart Metering aufgezeigt.

Das Metering Solutions Forum am zweiten Tag präsentierte Lösungen in den Bereichen Hardware, Software und Dienstleistungen. Die Aufzeichnung des Metering Solutions Forum werden wir in den nächsten Tagen in der Rubrik „Rückblick“ einbetten.

Hier finden Sie den Rückblick

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen mit Ihnen zu den metering days 2022 in Fulda. Blocken Sie sich den 11. und 12. Oktober 2022  und melden Sie sich heute schon zum Frühbucherpreis an. Sie sparen € 200,-  bei Ihrer Anmeldung bis 31. Januar 2022.

Die Technik-Checks mit unseren Sprechern laufen. Nur noch wenige Tage, dann starten wir am 28. September mit der metering days Konferenz um 13 Uhr. Am 29. September ab 9 Uhr schließt das kostenfreie und einzeln buchbare Metering Solutions Forum nahtlos an.

Sie haben sich noch nicht registriert? Dann sollten Sie dies am besten heute noch hier erledigen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

P.S. Hier finden Sie das vollständige Programm der metering days digital .

Unsere Community auf LinkedIn ist zuletzt stark gewachsen. Sie erfahren dort alle Neuigkeiten rund um die metering days. Selbstverständlich versorgen wir Sie am 28. und 29. September auch mit „Live“-Eindrücken von der Aufzeichnung hier bei uns im ZVEI-Konferenzzentrum in Frankfurt. 

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns folgen: https://www.linkedin.com/in/metering-days-9b6604182/ 

Und treffen uns hoffentlich im Live-Stream. Melden Sie sich hier heute noch zu den metering days digital 2021 an.

Ihr Team der ZVEI-Akademie

#meteringdays

Der Rollout stellt sich für die Messstellenbetreiber als anspruchsvolle Aufgabe dar. Eric Kallmeyer von Stromnetz Hamburg erklärt, wo insbesondere für die großen Messstellenbetreiber aktuell die Probleme liegen und hat konkrete Forderungen:

„Messstellenbetreiber, Hersteller und Dienstleister arbeiten mit Hochdruck an der Realisierung des komplexen iMsys-Systemverbunds. Die ständigen Iterationsschleifen in der Implementierung der Prozesse verhindern den Massenrollout. Dadurch ist die Erreichung der Mindestrolloutmenge zumindest für die großen Messstellenbetreiber gefährdet. Das BMWI sollte deshalb die Zeit- und Mengenvorgaben anpassen!“

Eric Kallmeyer, Geschäftsbereichsleiter Metering bei Stromnetz Hamburg

 

Verfolgen Sie die Diskussionen auf der metering days Konferenz am 28. September. Neben Beiträgen zu den politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen von BMWi und BSI hören Sie u.a. Praxisberichte von Stromnetz Berlin, der Mainova und der Thüga. 

Das Programm der metering days Konferenz finden Sie hier.

Beachten Sie auch das Metering Solutions Forum am zweiten Tag. Hier erhalten Sie einen kompakten Marktüberblick aktueller Produkte und Dienstleistungen. Die Teilnahme am Solutions Forum ist kostenfrei einzeln buchbar! 

Melden Sie sich am besten heute noch hier an. Wir freuen uns auf Sie!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

Am zweiten Tag der metering days digital 2021 haben Sie die Gelegenheit, am etablierten Solutions Forum teilzunehmen. Dort erfahren Sie das Neueste über Hard- und Softwarekomponenten sowie über Dienstleistungen rund um das SMGW. Über 20 Unternehmen haben bereits zugesagt, Ihnen ihre aktuellsten Entwicklungen vorzustellen und auf Ihre Fragen einzugehen. Nutzen Sie diesen einzigartigen Marktplatz und verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick zum Stand der Technik rund um das intelligente Messsystem.

Das Programm des Metering Solutions Forum finden Sie hier.

Die Teilnahme am Solutions Forum ist kostenfrei einzeln buchbar! Als Teilnehmer der metering days Konferenz am 28. September sind Sie gleichzeitig für das Metering Solutions Forum registriert und erhalten für jeden Tag einen Zugangslink. 

Melden Sie sich am besten heute noch hier an. Wir freuen uns auf Sie!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE

Sie sind Dienstleister und haben Interesse an einem Vortrag? Einige wenige Sprecher-Plätze sind noch frei. Hier geht es zu den Beteiligungsmöglichkeiten.