Der Rollout stellt sich für die Messstellenbetreiber als anspruchsvolle Aufgabe dar. Eric Kallmeyer von Stromnetz Hamburg erklärt, wo insbesondere für die großen Messstellenbetreiber aktuell die Probleme liegen und hat konkrete Forderungen:

„Messstellenbetreiber, Hersteller und Dienstleister arbeiten mit Hochdruck an der Realisierung des komplexen iMsys-Systemverbunds. Die ständigen Iterationsschleifen in der Implementierung der Prozesse verhindern den Massenrollout. Dadurch ist die Erreichung der Mindestrolloutmenge zumindest für die großen Messstellenbetreiber gefährdet. Das BMWI sollte deshalb die Zeit- und Mengenvorgaben anpassen!“

Eric Kallmeyer, Geschäftsbereichsleiter Metering bei Stromnetz Hamburg

 

Verfolgen Sie die Diskussionen auf der metering days Konferenz am 28. September. Neben Beiträgen zu den politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen von BMWi und BSI hören Sie u.a. Praxisberichte von Stromnetz Berlin, der Mainova und der Thüga. 

Das Programm der metering days Konferenz finden Sie hier.

Beachten Sie auch das Metering Solutions Forum am zweiten Tag. Hier erhalten Sie einen kompakten Marktüberblick aktueller Produkte und Dienstleistungen. Die Teilnahme am Solutions Forum ist kostenfrei einzeln buchbar! 

Melden Sie sich am besten heute noch hier an. Wir freuen uns auf Sie!

IHR TEAM DER ZVEI-AKADEMIE